Konferenzen zum Thema Neuroradiologie in Deutschland

Wählen Sie ein Land aus
1
DGNR 2020 — 55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie
07. Okt 2020 - 09. Okt 2020 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
Deutsche Gesellschaft für Neuroradiologie e.V.
Zusammenfassung:
Das Motto des neuroRAD 2020 Neue Arbeitswelten transportiert etwas von dem enormen gesellschaftlichen Wandel, in dem Ärztinnen und Ärzte wirken.
Kontakt:
Kongress- und Kulturmanagement GmbH;     Tel.: [+49 3643 2468 157];     Email: antje.sauter@kukm.de
Themen:
Neuroradiologie, Interventionelle Neuroradiologie, Neuroonkologie, Neurodegenerative Erkrankungen
Eintrags-ID:
1336124
Verwandte Fachgebiete:
2
5. Mitteldeutschen Neuroradiologie-Symposium
12. Nov 2020 - 14. Nov 2020 • Leipzig, Deutschland
Zusammenfassung:
Wie immer richtet sich das dreitägige Symposium mit einem spannenden und vielfältigen wissenschaftlichen Programm an Radiologen, Neuroradiologen, Nuklearmediziner, Neurologen, Neurochirurgen, Psychiater und alle anderen interessierten Ärzte in Klinik und Praxis sowie MTRA. Fachlich versierte und renommierte Referenten stellen Ihnen in Vorträgen, interaktiven Fallvorstellungen und Workshops aktuelle Diagnostik- und Therapiestandards neben neuen Entwicklungen auf den gewählten thematischen Schwerpunkten vor. Wir haben die wiederkehrenden Themenblöcke Anatomie, neurovaskuläre Erkrankungen, Entzündung und Hirntumoren in diesem Jahr um inhaltliche Schwerpunkte der Orbita- und Felsenbeindiagnostik, des Traumas, der Epilepsiediagnostik und des Kopfschmerzes ergänzt.
Kontakt:
event lab. GmbH;     Email: shaentzsch@eventlab.org
Themen:
Neuroradiologie, Anatomie, Tumore, Methodik, Entzündungen, Epilepsie
Eintrags-ID:
1369892


Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Stand vom 02. August 2020