Berufliche Weiterbildung für Chemiker in Deutschland

Wählen Sie ein Land aus
1
Kurs — Korrosion - Grundlagen und Untersuchungsmethoden
22. Okt 2019 - 24. Okt 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Der Kurs behandelt in Vorträgen und Experimentalübungen die wichtigsten Erscheinungsformen, Arten, Untersuchungsverfahren und Mechanismen der Korrosion.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Korrosion, Untersuchungsmethoden, Experimentalkurs
Eintrags-ID:
1257076
2
Kurs — Elektroorganische Synthese
11. Nov 2019 - 12. Nov 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Die direkte, stoffliche Nutzung von Strom zur Synthese von Chemikalien ist inzwischen ein hochaktuelles Gebiet der Organischen Chemie geworden. Durch den Übertrag von Elektronen (Reduktion) auf das Substrat oder deren Wegnahme (Oxidation), wird Reaktivität erzeugt. Diese Molekülaktivierung kann gezielt genutzt werden, um Reaktionen anzutreiben. Neben der Tatsache, dass Strom-Überschüsse zur massiven Wertsteigerung genutzt werden können, erlaubt diese Methodik eine Abkürzung von klassischen Synthesewegen, der Vermeidung stöchiometrischer Reagenzien und eignet sich für überaus sichere Reaktionsführungen. Somit ist es ein sehr attraktives und alternatives Synthesewerkzeug, das knappe Ressourcen schonen und Metallkontaminationen vermeiden kann. Bei der Elektrosynthese steht Erzeugung eines gewünschten Produktes im Fokus und weniger die Strom-Spannungskurven. Den potenziellen Anwendern fehlen in der Regel die Grundkenntnisse aus der Elektrosynthese um in dieses Feld erfolgreich einzusteigen. Der Kurs bietet die Gelegenheit, Grundkenntnisse und Herangehensweisen kennen zu lernen.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Elektrosynthese, Organische Chemie, Elektrochemie
Eintrags-ID:
1256990
3
DECHEMA-Kolloquium — Rohstoffe aus Abfällen: Neue Konzepte für die zukünftige Kreislaufwirtschaft
12. Nov 2019 • Max-Planck-Institut, Magdeburg, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254759
4
Kurs — Elektrochemie für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker
19. Nov 2019 - 21. Nov 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Der Kurs vermittelt durch die ausgewogene Mischung aus Seminar und Experiment sowohl theoretische Kenntnisse als auch praktische Fertigkeiten. Die Teilnehmer wählen Versuche aus, die sie in kleinen Gruppen unter Anleitung durchführen. Im Seminar werden die Grundlagen elektrochemischer Messmethoden und elektrochemischer Prozesse vorgestellt. Ergänzend berichten Spezialisten aus Industrie und Hochschule über aktuelle Themen der Elektrochemie.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Elektrochemie, Messmethoden, Technische Elektrochemie
Eintrags-ID:
1257024
5
Kurs — Verfahrenstechnik kompakt
19. Nov 2019 - 21. Nov 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Ziel des Seminars ist die Vermittlung des notwendigen Fachwissens und der für die Verfahrenstechnik typischen Denkweisen, Modellvorstellungen und Werkzeuge, wie z.B. Methoden der Bilanzierung oder der Maßstabsvergrößerung.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Verfahrenstechnik, Modellvorstellungen, Methoden
Eintrags-ID:
1257103
Verwandte Fachgebiete:
6
Kurs — Druckentlastung und Rückhaltung von Flüssigkeiten und Dämpfen
21. Nov 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Eine Anlage auf dem Stand der Sicherheitstechnik zu leiten, ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche und langfristige Produktion. Jedoch kann es trotz genauer Prüfung zu Abweichungen vom bestimmungsgemäßen Betrieb kommen, wobei Auslegungsgrenzen überschritten werden. Seit Jahren hat sich die Druckentlastung der Anlagen als Gegenmaßnahme bei solchen Abweichungen bewährt. In dem Kurs werden den Sicherheitstechnikern die Grundlagen, Methoden und Werkzeuge vermittelt. Anhand praxisbezogener Beispiele werden die Möglichkeiten und Grenzen der Druckentlastung erläutert. Die Veranstaltung ist anerkannt als Weiterbildungskurs für Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte im Sinne der 5. BImSchV.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Druckentlastung von chemischen Anlagen, Auslegungsgrenzen bei Anlagen, Kombination PLT-Schutzeinrichtungen mit mechanischen Schutzeinrichtungen
Eintrags-ID:
1259897
Verwandte Fachgebiete:
7
Kurs — Misch- und Rührtechnik in Theorie und Praxis
21. Nov 2019 - 22. Nov 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Zu Beginn des Kurses werden die allgemeinen Aspekte des Mischens und Rührens (Misch- und Rührausrüstungen, Aufgaben, Fluiddynamik, Leistungseintrag) besprochen und wesentliche Kenntnisse der Rheologie sowie der Dimensionsanalyse und Modellübertragung vermittelt. Aufbauend darauf werden die relevanten Grundlagen der wichtigsten Misch- und Rühroperationen im Detail vorgestellt, Hinweise zur Auslegung gegeben und anhand von praxisorientierten Aufgaben die Lernziele vertieft. Die Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, laufende Rühr- und Mischprozesse bewerten sowie Neuplanungen kompetent begleiten zu können.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
Mischen, Mischtechnik, Rühren, Rührtechnik, Dispergieren
Eintrags-ID:
1259885
8
Fortbildungstag — Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen
04. Dez 2019 • Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Der Fortbildungstag richtet sich an Anlagenbauer und Anlagenbetreiber. Im Kurs sollen die Teilnehmer geschult werden, wie sie Zündgefahren infolge elektrostatischer Aufladungen vermeiden können. Die ATEX-Richtlinie 94/9/EG, deren Neuausgabe 2014/34/EU, die ATEX-Richtlinie 1999/92/EG sowie die TRGS 727 sind die Basis dieses Kurses. Die Inhalte der Vorträge werden durch praxisnahe Experimente ergänzt. Die Referenten kommen aus Industrie, Prüfinstituten und Behörden. Es besteht somit die Möglichkeit, aus erster Hand von Mitgliedern des Erstellergremiums der TRGS 727 über Neuerungen und deren Hintergründe unterrichtet zu werden.
Kontakt:
Tel.: [+49 69 7564-253];     Email: kurse@dechema.de
Themen:
elektrostatische Zündgefahren in der Prozessindustrie, Einführung ATEX-Richtlinie 94/9/EG / Neuausgabe 2014/34/EU, Technische Regeln für Gefahrstoffe TRGS 727
Eintrags-ID:
1259933
Verwandte Fachgebiete:
9
Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgruppen „Abfallbehandlung und Wertstoffrückgewinnung“ und „Trocknungstechnik“
17. Mär 2020 - 18. Mär 2020 • DECHEMA Haus, Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Im Rahmen der Veranstaltung „ProcessNet Jahrestreffen Frankfurt am Main“ treffen sich die ProcessNet-Fachgruppen „Abfallbehandlung und Wertstoffrückgewinnung“ und „Trocknungstechnik“ vom 17. - 18. März 2020 im DECHEMA Haus, Frankfurt am Main. Es werden Beiträge aus Forschungseinrichtungen, Universitäten und Industrie zu den unterschiedlichen fachgruppenrelevanten Themen zu den neuesten Anwendungen und wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Industrie und Forschung präsentiert.
Eintrags-ID:
1254747
10
PRAXISforum Big Data Analytics in Process Industry
29. Apr 2020 - 30. Apr 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Zusammenfassung:
Big Data Analytics has become important to the process industry. It reveals new market opportunities and could lead to process advantages and reductions in production costs. Whether in the chemical, pharmaceutical, biotech, energy or other related industries: enormous amounts of data are created every second. These huge amounts of data need to be analyzed to further improve processes, enhance production, develop innovative products, plan maintenance and, in general, understand what will happen next. The application areas in which data analytics can be used profitably are diverse and nowhere near exhausted in process industry.
Eintrags-ID:
1254680
11
"Electrochemically active Interfaces for Batteries"
13. Mai 2020 • Duisburg, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254756
12
PRAXISforum — Additive Manufacturing
27. Mai 2020 - 28. Mai 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254765
13
PRAXISforum — Automation and Digitization
17. Jun 2020 - 18. Jun 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254720
14
PRAXISforum — Brandschutz in der chemischen Industrie
07. Okt 2020 - 08. Okt 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt am Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254807
Verwandte Fachgebiete:
15
PRAXISforum — Electrolysis in the Process Industry
09. Nov 2020 - 10. Nov 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254740
16
PRAXISforum — Downstream Processing
02. Dez 2020 - 03. Dez 2020 • DECHEMA-Haus, Frankfurt/Main, Deutschland
Veranstalter:
DECHEMA, Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Eintrags-ID:
1254838
Verwandte Fachgebiete:


Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Stand vom 02. August 2019