Konferenzen zum Thema Pädiatrie in Österreich

Wählen Sie ein Land aus
1
46. Jahrestagung der Gesellschaft für Neuropädiatrie
29. Okt 2020 - 31. Okt 2020 • Dornbirn, Österreich
Veranstalter:
Gesellschaft für Neuropädiatrie
Zusammenfassung:
Folgende Hauptthemen laden neben dem zentralen Thema der „Neuropädiatrie und Schnittstellen im Alltag“ zur Diskussion und intensivem wissenschaftlichen Austausch ein: Epilepsie, Neurometabolik, Neonatale Neurologie, Sozialpädiatrie und Schlafmedizin. Weitere wichtige inhaltliche Schwerpunkte der diesjährigen Konferenz sind der aktuelle Stand der neuromuskulären Erkrankungen und deren neue Therapie-Ansätze und die Entwicklung der Leitlinien zur Behandlung des pädiatrischen Schlaganfalls.

Zusätzlich finden wieder eine Vielzahl von Satellitensymposien zu wichtigen Themen der Neuropädiatrie statt, hier gilt unser Dank der Unterstützung durch die Industrie. Natürlich möchten wir die jungen Neuropädiater mit einer eigenen Sitzung unterstützen. Die wissenschaftliche Diskussion im Rahmen des Kongresses soll durch freie Vorträge und Poster angeregt werden, hierbei soll auch wieder eine Videositzung mit eingereichten Beiträgen gefüllt werden.

Traditionell werden im Rahmen der Tagung der „Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Neuropädiatrie“ und der „Ehrenpreis der GNP/Honorary Award“ für besondere Verdienste um die Neuropädiatrie verliehen. Am Freitagabend möchten wir sie zum Gesellschaftsabend einladen.

In die wissenschaftliche Tagung ist das exzellente Programm der Fortbildungsakademie integriert, die wie jedes Jahr von ausgewählten Experten im Bereich der Kinderneurologie durchgeführt wird.

Kontakt:
Tel.: [+49611204809265];     Email: wiebke.jahn@wikonect.de
Themen:
Epilepsie, Neurometabolik, Neonatale Neurologie, Sozialpädiatrie, Schlafmedizin
Eintrags-ID:
1294497
Verwandte Fachgebiete:


Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Stand vom 15. November 2019