Konferenzen  >  Physik  >  Computerphysik und Numerische Simulation  >  Deutschland

Wählen Sie ein Land aus
1
Waves 2024 — 16th International Conference on Mathematical and Numerical Aspects of Wave Propagation
30. Jun 2024 - 05. Jul 2024 • Berlin , Deutschland
2
CECAM flagship workshop: Machine Learning of First Principles Observables
08. Jul 2024 - 12. Jul 2024 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Machine Learning methods have recently found widespread use in areas of atomistic modelling, mainly focusing on developing surrogate models for the potential energy surface with superior computational efficiency while retaining first principles accuracy. However, approaches to learning observable properties directly are just emerging and are challenged by several issues, which we intend to address in the workshop. The event is meant to support the development of a new collaborative, international network connecting different fields of research and integrating the young researchers community with the help of a scientifically diverse, interactive workshop.
Themen:
ML of electron density and Hamiltonians, ML of electronic observables, ML of mechanical & magnetic observables, ML of spectroscopic observables, ML of reaction networks, Theoretical and experimental databases
Eintrags-ID:
1612114
3
correl24 — Autumn School on Correlated Electrons: Correlations and Phase Transitions
16. Sep 2024 - 20. Sep 2024 • Jülich, Deutschland
Veranstalter:
Forschungszentrum Jülich
Zusammenfassung:
Emergent phenomena are the essence of condensed-matter physics and at the same time what makes the behavior of correlated materials appealing for applications. They are, however, hard to understand at a fundamental level. It is the interplay of several competing interactions — none of which can be treated as a mere perturbation, leading to the emergence of effective interactions — that makes their description a grand challenge. Addressing this problem requires mastery of a wide spectrum of theoretical concepts, ranging from materials modeling using first-principles approaches to advanced many-body methods based on dynamical mean-fields, stochastic simulations and renormalization techniques. The concepts of symmetry, topological invariance and the classification of transitions between phases are of crucial importance to bring order to the plethora of observed phenomena.

The goal of this year’s school is to provide students with an overview of the state-of-the-art in the field of emergent phases in strongly correlated systems and the many techniques used to investigate them. The program will start with fundamental models and concepts, introducing the Hubbard and Anderson Hamiltonians and their physics, and providing an overview of field-theoretical aspects of condensed-matter physics. More advanced lectures will introduce symmetries, Berry phases and topological quantum matter. The focus will then turn to emergent phenomena: superconductivity, conventional and non-conventional, Kondo and heavy-fermion behavior, Kosterlitz-Thouless transitions, Mott phases, orbital-ordering, and quantum phase transitions. The topics will be treated both from the view point of simple models and that of real materials, with an outlook on materials design from the theoretical and experimental viewpoint. The theoretical approaches covered will go from density-functional-theory-based methods to dynamical mean-field theory and quantum Monte Carlo. Experimental lectures will cover phenomena under normal and extreme conditions.

Kontakt:
Email: correl24@fz-juelich.de
Themen:
strong correlations, Mott transition, Kondo physics, quantum magnetism, superconductivity, quantum Monte Carlo, emergent phenomena, dynamical mean-field theory, materials simulations
Eintrags-ID:
1615971
4
ZEMAX® Grundlagenseminar
06. Nov 2024 - 08. Nov 2024 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Die Optikentwicklungssoftware ZEMAX® OpticStudio® ist eines der in der Industrie am häufigsten eingesetzten Programme seiner Art. Mit ZEMAX® OpticStudio® können die Eigenschaften unterschiedlichster optischer Systeme berechnet und optimiert werden. Die Anwendungsfelder reichen von abbildenden Optiken über Beleuchtungssysteme, Faser- und Spiegeloptiken bis hin zu diffraktiven Systemen. Die Software ist ausgesprochen leistungsfähig, jedoch ist ihre Bedienung komplex und oft wenig intuitiv, so dass gerade Anfänger Gefahr laufen, irreführende oder fehlerhafte Ergebnisse zu erhalten. In der Seminarreihe „Optikentwicklung mit ZEMAX® OpticStudio® “ lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten, wie Sie ZEMAX® OpticStudio ® für Ihre Arbeit einsetzen können.
Eintrags-ID:
1602430
Verwandte Fachgebiete:
5
ZEMAX® OpticStudio® Aufbauseminar
27. Nov 2024 - 29. Nov 2024 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Die Optikentwicklungssoftware ZEMAX® OpticStudio® ist eines der in der Industrie am häufigsten eingesetzten Programme seiner Art. Mit ZEMAX® OpticStudio® können die Eigenschaften unterschiedlichster optischer Systeme berechnet und optimiert werden. Die Anwendungsfelder reichen von abbildenden Optiken über Beleuchtungssysteme, Faser- und Spiegeloptiken bis hin zu diffraktiven Systemen. Die Software ist ausgesprochen leistungsfähig, jedoch ist ihre Bedienung komplex und oft wenig intuitiv, so dass gerade Anfänger Gefahr laufen, irreführende oder fehlerhafte Ergebnisse zu erhalten. In der Seminarreihe „Optikentwicklung mit ZEMAX® OpticStudio® “ lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten, wie Sie ZEMAX® OpticStudio ® für Ihre Arbeit einsetzen können.
Eintrags-ID:
1602400
Verwandte Fachgebiete:
6
ZEMAX® OpticStudio ® Schwerpunktseminar Multi-Konfigurationen und komplexe Optimierung
05. Dez 2024 • Berlin, Deutschland
Zusammenfassung:
Die Optikentwicklungssoftware ZEMAX® OpticStudio® ist eines der in der Industrie am häufigsten eingesetzten Programme seiner Art. Mit ZEMAX® OpticStudio® können die Eigenschaften unterschiedlichster optischer Systeme berechnet und optimiert werden. Die Anwendungsfelder reichen von abbildenden Optiken über Beleuchtungssysteme, Faser- und Spiegeloptiken bis hin zu diffraktiven Systemen. Die Software ist ausgesprochen leistungsfähig, jedoch ist ihre Bedienung komplex und oft wenig intuitiv, so dass gerade Anfänger Gefahr laufen, irreführende oder fehlerhafte Ergebnisse zu erhalten. In der Seminarreihe „Optikentwicklung mit ZEMAX® OpticStudio® “ lernen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Dozenten, wie Sie ZEMAX® OpticStudio ® für Ihre Arbeit einsetzen können.
Eintrags-ID:
1602390
Verwandte Fachgebiete:


Conference-Service.com stellt der Öffentlichkeit ein Kalendarium wichtiger Konferenzen, Symposien und sonstiger Tagungen im wissenschaftlich-technischen Bereich zur Verfügung. Obwohl das Verzeichnis mit großer Sorgfalt zusammengestellt und ständig aktualisiert wird, weisen wir auf die Möglichkeit von Fehlern ausdrücklich hin. Bitte vergewissern Sie sich immer beim Veranstalter, bevor Sie über die Teilnahme oder Nichtteilnahme an einer Konferenz entscheiden.

Kein Tracking | Keine Pop-ups | Keine Animationen
Stand vom 19. April 2024